Reisen. Arbeiten. Leben.

Quält dich das Fernweh? Kribbelt es schön langsam in deinen Fingern, weil du deine nächste Reise planen möchtest? Das Gefühl kenne ich... Solltest du in den fernen Osten reisen wollen, informiere dich vorab über dein Visum für Südostasien.

Laut Passport Index, besitzt Deutschland gemeinsam mit Singapur den weltweit mächtigsten Reisepass. Wer einen deutschen Pass hat, darf in 166 Länder visafrei einreisen. Aber auch der österreichische und der schweizer Pass sind dicht dahinter. Österreicher und Schweizer können in 164 Länder der Welt ohne Visum einreisen.

visum-suedostasien-infographik

Obwohl viele der asiatischen Länder visafrei bereist werden können, benötigst du für manche ein Visum oder ein eVisum:

Land Dauer Art
Brunei 90 Tage ✔ visafrei
Indonesien 30 Tage ✔ visafrei
Kambodscha 30 Tage ✔ Visum bei Ankunft
Laos 30 Tage DE, AT: ✔ Visum bei Ankunft; CH: ✔ visafrei
Malaysia 90 Tage ✔ visafrei
Myanmar 28 Tage ✘ eVisum
Ost-Timor 90 Tage ✔ visafrei
Philippinen 30 Tage ✔ visafrei
Singapur 90 Tage ✔ visafrei
Thailand 30 Tage ✔ visafrei
Vietnam DE: 15 Tage DE: ✔ visafrei; AT, CH: ✘ Visum

Visafreie Länder

Zu den visafrei zu bereisenden Staaten in Südostasien zählen Brunei, Indonesien, Malaysia, Ost-Timor, die Philippinen, Japan, Singapur, Südkorea und Thailand. Deutsche können zusätzlich noch nach Vietnam 15 Tage ohne Visum bereisen.

Während du in Ländern wie Brunei, Malaysia, Ost-Timor und Singapur bis zu 90 Tage ohne Visum bleiben darfst, sind es in Indonesien, den Philippinen und Thailand maximal 30 Tage.

Visa Kambodscha

Für Kambodscha wird ein Visum benötigt. Allerdings kannst du dieses bei Ankunft bekommen. Um langes Anstehen zu vermeiden und Betrügern vorzubeugen, kannst du auch ein eVisum für Kambodscha beantragen. Die Kosten für ein Visum für Kambodscha belaufen sich auf 30 bis 37 USD.

Visa Indonesien

Wenn du eine Reise auf die beliebte Trauminsel Bali oder eine andere der unzähligen indonesischen Inseln geplant hast, habe ich eine gute Nachricht für dich: Mit deutschen, österreichischen oder schweizer Reisepass darfst du bis zu 30 Tage visafrei bleiben, sofern du über einen der ausgewählten Flug- oder Seehäfen einreist.

Visum Thailand

Wenn du als Tourist nach Thailand reisen möchstest, benötigst du ebenfalls kein Visum. Solltest du aber vorhaben mehrmals ein- und auszureisen, um dein Visum zu erneuern, musst du aufpassen. Über Land oder See darfst du nur maximal 2x im Kalenderjahr einreisen, um das Thailand Visum zu erneuern. Es gibt allerdings keine Begrenzung, wenn du mit dem Flugzeug einreist.

Mehr zum Thema Impfungen für Thailand

Visum Malaysia

Für Malaysia benötigst du als Deutscher, Österreicher oder Schweizer kein Visum.

Visum Vietnam

Mit dem deutschen Pass kannst du für bis zu 15 Tage visafrei nach Vietnam reisen. Solltest du einen österreichischen Pass haben, musst du vor deiner Reise ein Visum beantragen. Zudem können sich Österreicher kein eVisum für Vietnam holen.

Singapur Visum

Auch für Singapur brauchst du kein Visum, wenn du einen deutschen, österreichischen oder schweizer Pass besitzt.

Laos Visum

Wenn du von einer der möglichen internationalen Grenzübergangsstellen nach Laos einreist, bekommst du ein Visum für eine einmalige Einreise für die Dauer von 30 Tagen. Solltest du vorhaben von woanders einzureisen, einen längeren Aufenthalt planen oder mehrmals ein- und ausreisen wollen, dann beantrage schon vor Reiseantritt ein Visum an Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Laos.

Was du noch beachten solltest

Generell solltest du bei der Einreise in die meisten der oben genannten Länder vorweisen können, dass du über ausreichend Geldmittel für den Aufenthalt verfügst sowie eine Ausreise planst. Dies du mittels Rück- oder Weiterflugticket oder Bus- bzw. Zugticket vorweisen. Außerdem muss dein Pass bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Weitere Informationen findest du hier: